Schiffe versenken – Regeln und Vorlage zum Ausdrucken

Für das beliebte Spiel Schiffe versenken benötigt man nicht viel. Zwei Blätter Papier, zwei Stifte und schon kann es losgehen!

Auf dieser Seite findest du die Regeln einfach erklärt und eine kostenlose Vorlage zum Ausdrucken.

Übrigens: bei uns findest du auch die beliebten Kinderspiele Teekesselchen und Galgenmännchen.

Regeln und Spielvorbereitung

Spielvorbereitung

Schiffe versenken wird mit zwei Spielern gespielt. Jeder Spieler benötigt ein Blatt Papier und einen Stift. Beide Spieler zeichnen nun jeweils zwei Spielfelder auf ihr Papier, die jeweils 10×10 Kästchen groß sind.

Alternativ kannst du auch unsere Vorlage ausdrucken, die du weiter unten findest. Dort sind neben den Spielfeldern auch die Regeln enthalten.

Die beiden Spieler setzen sich nun gegenüber an einen Tisch und stellen einen Sichtschutz (zum Beispiel ein dickes Buch) zwischen sich auf. Dadurch wird verhindert, dass die Spieler sich gegenseitig auf das Spielfeld schauen können.

Jetzt zeichnet jeder Spieler insgesamt zehn Schiffe auf das Spielfeld:

  • 1x Schlachtschiff mit 5 Kästchen
  • 2x Kreuzer mit je 4 Kästchen
  • 3x Zerstörer mit je 3 Kästchen
  • 4x U-Boot mit je 2 Kästchen

Beim Einzeichnen ihrer Schiffe müssen die Spieler folgende Regeln beachten:

  • Die Schiffe dürfen sich nicht berühren; es muss mindestens 1 Kästchen Abstand eingehalten werden
  • Die Schiffe dürfen nicht über Eck gesetzt werden oder Ausbuchtungen enthalten
  • Die Schiffe dürfen nicht diagonal gesetzt werden

Spielverlauf

Es wird ausgelost, welcher Spieler beginnen darf (zum Beispiel mit Schnick, Schnack, Schnuck bzw. Schere, Stein, Papier). Anschließend gibt Spieler 1 eine Koordinate an, auf die er feuert.

Die Koordinate besteht aus einer Zeile und einer Spalte, also zum Beispiel „D5“. Diese Koordinate markiert sich Spieler 1 auf dem Spielfeld „Gegnerische Schiffe“, um den Überblick zu behalten.

Spieler 2 prüft nun, ob eines seiner Schiffe getroffen wurde. Anschließend antwortet er mit „Wasser“ (falls kein Schiff getroffen wurde), „Treffer“ oder „Versenkt“ (falls alle Kästchen des Schiffs getroffen sind). Spieler markiert sich die Koordinate ebenfalls im Spielfeld „Eigene Schiffe“, um zu verfolgen, ob bzw. wann seine Schiffe versenkt sind.

Wenn Spieler 1 ein Schiff von Spieler 2 getroffen oder sogar versenkt hat, darf er noch einmal feuern. Wenn Spieler 1 aber das Wasser getroffen hat, ist nun Spieler 2 an der Reihe.

Nach diesen Regeln wird jetzt abwechselnd weitergespielt. Derjenige Spieler, der zuerst alle gegnerischen Schiffe versenkt hat, ist der Sieger.

Schiffe versenken Vorlage

Möchtest du jetzt auch eine Runde Schiffe versenken spielen? Dann druck dir einfach unsere kostenlose Vorlage aus.

Auf der Vorlage findest du zwei Spielfelder für die eigenen und die gegnerischen Schiffe sowie eine Zusammenfassung der Regeln. Klicke einfach auf das folgende Bild. Anschließend öffnet sich eine neue Seite mit der Druckvorlage.

Schiffe versenken Vorlage

Eure Tipps & Strategien für Schiffe versenken

Es gibt unzählige Abwandlungen des Spiels und viele Strategien, um Schiffe versenken zu gewinnen. Wie versuchst du das Spiel zu gewinnen? Welche Regeln hast du geändert oder hinzugefügt?

Schreib uns einen Kommentar unter diesen Beitrag! Wir freuen uns darauf, von dir zu hören!

Weitere Artikel:

Weitere interessante Inhalte:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.